Rabbit Vibrator im Test: wie gut ist MiSS Bi?

Rabbit Vibrator im Test: wie gut ist MiSS Bi?

Nicht mehr lange und dann ist schon wieder Eiersuche und Schokohasen vernaschen angesagt! Ich suche schon lange kein Osternest mehr, aber ein Fan von Ostern bin ich dennoch. Deshalb passt es ganz gut, dass ich für Amorana ein Rabbit Vibrator testen darf. Rabbit Vibratore besitzen süsse Hasenohren, die als Klitoriskitzler dienen. Meine Erfahrung mit dem MiSS Bi von Fun Factory erfährst du in diesem Produkttest.

Produkteigenschaften und Lieferumfang 

Der zweimotorige leistungsstarke Vibrator aus dem Hause Fun Factory ist 17cm lang, 4.2cm breit, bietet verschiedene Programme und Vibrationsstufen und besteht, wie alle Hüllen der Fun Factory Toys, aus 100% reinem medizinischen Silikon. Er ist komplett geruchlos und fühlt sich sehr hochwertig an. Der Körper ist fest und stabil, aber dennoch schön weich und anschmiegsam. Die Verarbeitung ist wie erwartet absolut qualitativ und hygienisch einwandfrei. Das Aufladen des Akkus erfolgt über ein ebenso praktisches, wie innovatives magnetisches USB-Kabel, das bequem am PC angeschlossen wird. Es rundet das Bild eines gut durchdachten Geräts vorbildlich ab.

Handling

Nachdem ich nun schon einige grossartige Fun Factory Toys testen durfte, waren meine Erwartungen dementsprechend hoch und ich konnte es kaum erwarten, das gute Stück auszupacken. Wie auch der Delight Vibrator, kommt der MiSS Bi als G-Punkt Stimulator daher. Und was soll ich sagen? Der Delight, als mein langjähriger Lieblingsvibrator, wurde soeben gnadenlos vom Thron gefegt. Beim MiSS Bi stimmt einfach alles. Er kommt durch seine süsse Form und die quietschbunte Farbe niedlich und freundlich daher.

Sonderpreis CHF 79.90 Regulärer Preis CHF 109.90
Click here for more details

Sein Innenleben mit den beiden saustarken Motoren sprechen aber eine ganz andere Sprache. Die Produktdesigner haben sich bei den beiden Vibrationsarmen einiges gedacht. Da erfüllt jeder Millimeter seinen Zweck. Durch den Lochgriff liegt das Toy auch bei grösserem Druck bequem in der Hand, sodass der G-Punkt spielend erreicht werden kann. Das Beste sind jedoch die vielen verschiedenen Programme, die so abwechslungsreich sind, dass dadurch das Feeling komplett variiert werden kann – was mich persönlich total überrascht hat! So kann man zum Beispiel mit dem wellenartigen Pulsieren mitgehen und sich komplett fallen lassen. Es wird immer schneller und intensiver, bevor es im entscheidenden Moment wieder bei Null anfängt und einen so schon fast an die süssen Qualen erinnert, die einem sonst nur ein guter Lover bescheren kann.

Ein komplett anderes, aber nicht weniger geiles Gefühl, verschafft einem das Programm mit den ganz feinen Vibrationen. Dieses “Kribbeln“ kenne ich bisher von keinem anderen Vibrator. Um nur zwei meiner Lieblingsprogramme zu nennen. Die Stärke lässt sich wunderbar variieren und auch die beiden Motoren getrennt voneinander steuern. Das macht den kleinen MiSS Bi zum abwechslungsreichen Supervibrator, der sich ausserdem auch über anale Einsätze freut.

Fazit

Stille Wasser sind tiiieeef. G-Punkt-technischer Hochgenuss, gepaart mit wohligen Klitorisvibrationen und variierenden Programmen, die es in sich haben. Von der durchdachten Technik, der äusseren Verarbeitung, über das Ladegerät, bis hin zu den leistungsstarken Dualmotoren, ein durch und durch qualitativ hervorragendes Toy. Absolute Kaufempfehlung!