1. 1
  2. 2
  3. 3

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Bondage

Bondage ist nicht erst seit der weltweit bekannten Shades of Grey Trilogie zu einer äusserst beliebten Spiel Art geworden. Beim Bondage geht es um Fesselkunst und Spiele der Macht. Diese Rollenspiele erlauben es den Partnern, in eine völlig neue Welt aus Lust und der Unterwerfung einzutauchen. Bei Bondage und dem Rollenspiel übernimmt einer den aktiven - auch dominanten Part genannt - und der andere den devoten Part im Soft Bondage Spiel. Der Devote Part wird in der Regel komplett gefesselt, damit er vollkommen wehrlos ist. Auf jeden Fall solltet ihr euch zuvor einig sein, wer bei dem Bondage Rollenspiel den dominanten Part übernimmt und wer sich ganz devot vom anderen fesseln lässt. Wichtig dabei ist, dass ihr einander Respekt und Vertrauen entgegenbringt und vorher ein Safeword festlegt. So bringt euch das Spiel mit der Macht garantiert Lust auf mehr! Wenn du Interesse an Bondage hast, kannst du dich in den verschiedensten Online Portalen umschauen und dir Anregungen und Inspirationen holen. Solltest du Anfänger sein, dann taste dich langsam an die Bondage Kunst heran, du wirst dann ganz schnell merken ob Rollenspiele etwas für dich sind. Für die Fortgeschrittenen unter euch sollten Latex ausprobieren und den ganzen Körper mit facettenreichen Knoten zieren.

Das brauchst du für Bondage

Bondage heisst soviel wie Unfreiheit, Hörigkeit oder auch Gefangenschaft. Ziel dieser Fesselkunst ist es, den Partner ästhetisch zur Schau zu stellen und ihn sexuell zu stimulieren. Bondage kannst du als Vorspiel oder Rollenspiel nutzen. Für die Grundausstattung des Bondage gehören Bänder, Seile und Fessel. Gag Balls und Fetischkleidung sind zudem auch ein wichtiger Bestandteil der Bondage Erfahrung. Darüber hinaus gibt es Augenbinden für den Devoten Part, der dann vollkommen ausgeliefert ist. Eine zusätzliche Bereicherung sind Accessoires wie Federn und Tickler, Halsketten, Gerten, Nippel Klemmen oder Peitschen. Die Kunst des Soft Bondage ist immer beliebter geworden. Darunter versteht sich ein sanftes, eher zärtliches Fesseln mit ebenso weichen und anschmiegsamen Materialien. Soft Bondage Spielchen eignen sich hervorragend für das Vorspiel und werden euch so richtig anheizen.

Bondage für Anfänger bis zum Profi

Wenn du ganz frisch mit Bondage beginnst, ist es ratsam erst klein anzufangen. Dafür eignet sich besonders ein Tickler den du sanft über die Haut des anderen streicheln kannst. Starte mit sanften Berührungen und arbeite dich langsam in die geheimnisvolle und aufregende Bondage Welt vor. Wenn du etwas mehr brauchst, dann eignen sich unsere Artikel für Fortgeschrittene. Eine Peitsche, Handschellen und Knebelbälle sorgen für ein Bondage Vergnügen der Extraklasse. Solltest du bereits genug Erfahrung mit Bondage haben, möchtest aber noch mehr ausprobieren, dann raten wir dir zu einer Liebesschaukel. Eine Liebesschaukel bringt erst den richtigen Kick in dein Liebesleben! Du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen. Probiert die Liebesschaukel einfach zusammen in den verschiedensten Positionen aus und geniesst das absolut einzigartige Erlebnis.